Textilpflege Hartmann
Der Reinigungs-Profi.



Acetat
Baumwolle
Cupro
Glattleder-Imitationen
Goretex u. Sympatex
Leder
Leinen
Microfasergewebe
Modacryl
Modal
Polyacryl
Polyamid
Polychlorid
Polyester
Polyethylen & Polypropylen
Schafwolle
Seide
Tencel
Tierhaare
Velourslederimitation
Viskose



Acetat ist eine Chemiefaser, die ebenfalls aus Cellulosefasern hergestellt wird. Im Gegensatz zu den vorgenannten Fasern nehmen diese wesentlich weniger Wasser auf und besitzen eine höhere Massbeständigkeit. Trotzdem sind viele Acetatgewebe nicht für eine Waschbehandlung geeignet, weil sie durch die Behandlung mit Wasser lappig werden und ihren Glanz verlieren. Gegenüber den Lösemitteln der Textilreinigung sind Acetatfasern jedoch gut beständig.

Die Bügeltemperatur darf 120°C (ein Punkt) nicht übersteigen, da höhere Temperaturen irreparable Glanz- und Schmelzstellen verursachen können.

Triacetat ist eine Sonderform von Acetat mit etwas höherer Temperaturbeständigkeit, sonst aber den gleichen Eigenschaften.