Textilpflege Hartmann
Der Reinigungs-Profi.



Acetat
Baumwolle
Cupro
Glattleder-Imitationen
Goretex u. Sympatex
Leder
Leinen
Microfasergewebe
Modacryl
Modal
Polyacryl
Polyamid
Polychlorid
Polyester
Polyethylen & Polypropylen
Schafwolle
Seide
Tencel
Tierhaare
Velourslederimitation
Viskose



Siehe auch unsere Pflegehinweise

Gore-Tex und Sympatex sind Marken-Namen, die oft genannt werden, wenn von Sportbekleidung die Rede ist. Das Grundprinzip sind dünne Gewebe oder Gewirke, meist aus feinsten synthetischen Fasern, die mit einer Kunststoffmembran verbunden - also laminiert - sind.

Diese Kunststoffmembrane garantieren Wind- und Wasserdichte bei gleichzeitiger Durchlässigkeit von Wasserdampf - also Schweiss - von innen nach aussen. Für Sport- und Wetterkleidung ist das ein hervorragender Effekt, der inzwischen auch für andere Bereiche der Outdoor-Moden genutzt wird.

Die Laminate können gereinigt oder nass behandelt werden. Eine Waschbehandlung kann von Hand oder im Schonwaschgang mit Feinwaschmitteln bis 40°C erfolgen. Anschliessend muss kräftig gespült werden. Weichspüler sind dabei verboten.

Getrocknet werden die Stücke am besten hängend an der Luft; gedämpft oder handgebügelt werden sie bei niedriger Temperatur. Nach der Wäsche oder der Reinigung ist eine Nachimprägnierung sinnvoll.